Alternativ text

Sonntag, 24. Mai 2020

Flor de Toloache

Mariachi

2015 bereits Grammy nominiert, haben sie 2017 den Latin Grammy Award für ihr Album „Las Caras Lindas“ gewonnen und sind zu hoch gelobten Pressefavoriten avanciert: Flor de Toloache – die erste, und bislang einzige 100% weibliche Mariachi-Band der Welt!
2008 gegründet und von Beginn an von den Sängerinnen Mireya I. Ramos und Shae Fiol angeführt, begann das Ensemble als Trio mit Harfe, Violine und Vihuela in Anlehnung an die frühen Tage der Mariachi-Musik. Die Mitglieder haben ihre Wurzeln in Mexico, Puerto Rico, Kuba, Kolumbien, Deutschland, Italien und der Dominikanischen Republik. Diese große Bandbreite an kulturellen Einflüssen bildet den reichen Nährboden für eine mutige, eklektische und lebendige Interpretation traditionell mexikanischer Musik.
Hoch gelobt wurden ihre Auftritte im amerikanischen Rolling Stone, im Billboard Magazine, im New Yorker, in GQ sowie in der New York Times.
Auf der Bühne verschmilzt das Ensemble zu einer unwiderstehlichen Einheit und verzaubert das Publikum mit seiner anmutigen und lebhaften Ausstrahlung – ein Zauber gleich dem der legendären Toloache-Blüte, Hauptzutat des sagenumwobenen mexikanischen Liebestrunks. Flor de Toloache ehren und kultivieren die jahrhundertealte Mariachi-Tradition. Indem sie dabei Tradition und Moderne verbinden, erweitern sie den den Horizont ihres Genres und bringen die Musik der Mariachi einem neuen Publikum näher.
Eintritt: € 25,-

Dulces Recuerdos - Flor De Toloache

Meet the all-female band redefining mariachi, Flor De Toloache